AGB „DSGVO-Kit“

 

1. Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand ist Lieferung des „DSGVO-Kit“, einer Dokumentensammlung zur Umsetzung der DSGVO bei Auftragsverarbeitern in Deutschland.

Vertragspartner ist die euboia GmbH in München.

2. Vertragsschluss / Bestellanfrage        

Wenn Sie Interesse an dem DSGVO-Kit haben, senden Sie eine unverbindliche Bestellanfrage. Sie erhalten umgehend per E-Mail ein Angebot von einem Vertriebs-Mitarbeiter. Sie können dieses Angebot durch entsprechende Antwort per E-Mal annehmen. Erst hierdurch kommt der Vertrag zu Stande. Sie erhalten unmittelbar im Anschluss eine Bestellbestätigung per E-Mail.

3. Rechnung / Zahlung

Die Rechnung erhalten Sie als PDF per E-Mail. Die Rechnung ist binnen 14 Tagen per Überweisung zu zahlen.

4. Preis

Das DSGVO-Kit kostet € 1.450,- (netto)

Reduzierter Preis für Startups: € 950,- (netto). Startups sind Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern und Gründung nicht früher als drei Jahre vor Bestelldatum. Wenn Sie vom Startup-Rabatt Gebrauch machen wollen, teilen Sie dies bitte in der Bestellanfrage mit.

Alle Preise sind netto, zzgl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.

5. Versand

DSGVO-Kit wird Ihnen nach Zahlungseingang per E-Mail zugeschickt, in der Regel binnen zwei Werktagen. Es entstehen keine Versandkosten.

6. Nutzungsrechte / Lizenz

Sie erhalten am DSGVO-Kit folgende zeitlich unbefristeten Nutzungsrechte:

  • Nutzung zum Zwecke der Umsetzung der DSGVO ausschließlich bei dem bei der Bestellung als Nutzungsberechtigten genannten Unternehmen.

  • Im Rahmen dieses Zwecks ist auch die Bearbeitung, Vervielfältigung und Weitergabe an Kunden oder Prüfer zulässig.  

  • Weiterverkauf oder Weitervermietung an Dritte sowie Veröffentlichung (z.B. im Internet) sind unzulässig.

  • Wollen Sie das DSGVO-Kit als Berater bei mehreren Kunden/Mandanten einsetzen, müssen Sie für jeden Nutzungsberechtigten ein DSGVO-Kit kaufen (Rabatt auf Anfrage).

  • Nutzung im Konzern/für verbundene Unternehmen ist nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung zulässig (bitte Anfrage).

 

7. „14-Tage Geld zurück Garantie“

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen. Ein gesetzliches Widerrufsrecht besteht entsprechend nicht. Wir gewähren Ihnen jedoch ein Umtauschrecht nach folgender Maßgabe.

Sie erhalten Ihr Geld zurück, wenn Sie nicht zufrieden sind.

Voraussetzungen für die Rückgabe:

  • Geltendmachung per E-Mail innerhalb von 14 Tagen ab Versand des DSGVO-Kits.

  • Sie haben das DSGVO-Kit nicht an Dritte außerhalb Ihres Unternehmens weitergegeben.

  • Sie löschen sämtliche Kopien des DSGVO-Kits bei sich und veranlassen dies bei etwaigen Empfängern innerhalb Ihres Unternehmens.

  • Sie nutzen die Inhalte des DSGVO-Kits nicht.

  • Sie bestätigen die Einhaltung der vorgenannten Punkte schriftlich unter Verpflichtung zur Zahlung einer Vertragsstrafe in Höhe von € 3.000,- im Falle eines Verstoßes.

Unzufrieden, aber Voraussetzungen nicht erfüllt? Wir wollen zufriedene Kunden, sprechen Sie uns an, wir finden sicherlich eine Lösung!

 

8. Update-Service

Gegenstand des optionalen Update-Service ist die Bereitstellung von Aktualisierungen der Dokumente des DSGVO-Kits (z.B. bei geänderten Gesetzen oder neuer Rechtsprechung - jeweils in Deutschland) und ggf. ergänzender Unterlagen.

Die Laufzeit beträgt 12 Monate und verlängert sich automatische um jeweils weitere 12 Monate, sofern nicht von einer Partei mit einer Frist von 3 Monaten per E-Mail gekündigt.

Preis: € 300,- (netto) für 12 Monate, zahlbar im Voraus.

Konditionen sonst entsprechend DSGVO-Kit

 

9. Weiter-Empfehlung

Empfehlen Sie das DSGVO-Kit weiter!

Wenn ein Unternehmen bei der Bestellung angibt, dass ihm das DGVO-Kit von Ihnen empfohlen wurde, und Ihre Bestellung nicht mehr als 12 Monate zurückliegt, erhalten Sie und das geworbene Unternehmen jeweils 6 Monate Update-Service kostenlos.

 

Bei mehrfachen Empfehlungen erfolgt eine Verlängerung auf 12 kostenlose Monate.

Wenn Sie den Updateservice nicht kostenpflichtig bestellt haben, endet dieser automatisch nach Ablauf der Freimonate.  

 

10. Referenz-Nennung

Wenn Sie eines unserer Produkte erworben haben dürfen wir Ihr Unternehmen als Kunden nennen, z.B. auf unserer Webseite oder in Werbematerialien, außer Sie haben dem schriftlich widersprochen (E-Mail genügt). 

11. Sonstiges

§ 312i Abs. 1 Nr.1, 2 und 3 BGB sowie § 312i Abs. 1 Satz 2 BGB, die bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr bestimmte Verpflichtungen des Unternehmers vorsehen, sind abbedungen.

 

Das DSGVO-Kit ist ein Verlagsprodukt und keine individuelle Rechtsberatung und ersetzt eine Rechtsberatung auch nicht.

Die Inhalte des DSGVO-Kits können versteckte Individualisierungen (z.B. Wasserzeichen, Anpassungen, Metadaten) enthalten, um rechtswidrige Nutzungen zu identifizieren oder nachzuweisen.

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer (keine Verbraucher).

Auf diesen Vertrag und sämtliche damit im Zusammenhang stehende Streitigkeiten (sowohl vertraglich als auch deliktisch) findet ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN Kaufrechts Anwendung.

Sind Sie Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist ausschließlicher Gerichtsstand München.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt dasjenige, was die Parteien nach dem ursprünglich angestrebten Zweck unter wirtschaftlicher Betrachtungsweise redlicherweise vereinbart hätten. Das Gleiche gilt im Falle einer Vertragslücke.

euboia GmbH | Kopernikusstr. 9 |81679 München

+49 (0) 89 45 70 84 07

Alle Preise netto (zzgl. 19% MWSt.)